22.10.2020

 

Als letzter Welpe wurde nun Angelo abgeholt. 

 

Mit fast 14 Wochen ist mir der Abschied unheimlich schwer gefallen!

 

Er hatte sich bereits sehr in mein Herz geschlichen. Er war nicht nur Optisch sondern auch vom Verhalten wie seine Mutter Canchy, die ihn ebenfalls unheimlich lieb hatte. Ein trauriger Tag auch für Baily die ihren Kumpel verloren hatte. Die beiden waren ein tolles Team, ganz sanft hat er mit ihr immer gespielt und sie haben gaaanz viel mit einander gekuschelt. 

 

Während er mir noch unheimlich fehlt, haben sich die Hunde sofort mit der neuen Situation abgefunden. 

 

Laut seinen Frauchen, läuft alles prima und er gewöhnt sich nun an sein neues Leben. 


22.10.20

Ein schwerer Tag liegt  vor uns, die Sonne schien so schön und auch wenn es mit 6 Hunden, bzw. zwei Welpen super anstrengend ist alleine spazieren zu gehen, habe ich unseren letzten Spaziergang sehr genossen.

 

Ein komisches Gefühl einen Hund wegzugeben den man so in Herz geschlossen hatte, der alles versuchte einen recht zu machen, der sich so toll integriert hatte und der von der ganzen Gruppe akzeptiert und gemocht wurde. 

 

Aber man kann auch nicht alle Welpen behalten, auch wenn sie noch so süß sind. 

 

Ich hatte ein super tolles Zuhause für ihn gefunden und das schon bevor er geboren wurde. Die Familie zählte bereits die Tage. 

 

Trotz alle dem war es viel, viel leichter die Welpen mit 9/10 Wochen abzugeben als erst mit 13/ fast 14 Wochen. 


21.10.20

Einen Tag vor Angelos Abschied, kam Aki noch mal zum spielen vorbei. 

 

Keiner der beiden wusste, dass es das letzte mal sein wird, aber getobt haben sie wieder als wüssten sie es. ;-)

 

Ich habe es sehr genossen die beiden "wilden" beim toben zu beobachten. 

 

Wie gut das Oskar und Aki und der B Wurf schon vor ein paar Wochen ausgezogen waren. Was für kleine Streithähne. Alleine konnte man die nicht mehr lassen. Mutter Canchy passte immer auf, dass es nicht zu doll wurde. 

 

Heute haben wir noch mal die Hunde gewogen und gemessen. Schaut euch mal dieses Bild an! Aki ist fast so groß wie seine Mutter!

 

Ist es nicht unglaublich wie groß Aki geworden ist. Der wird auf alle Falle ein Kleinpudel!

 

Aki wiegt über 3 KG und ist 29 cm groß!

Angelo wiegt 2800 g und ist 25 cm

Nala wiegt 2 KG und ist 22 cm

Baily wiegt 1800g und ist auch 22 cm


19.10.2020

 

 

Bald heißt es bald Abschied nehmen. Der letzte Welpe zieht nun in ein paar Tagen aus!

 

Angelo wird Do Mittag von seinen Frauchen abgeholt. Mit nun 13 Wochen ist es schön, dass auch er seine Familie kennenlernen kann.  

 

Glücklicherweise ist es seiner Familie möglich geworden, ihn nun früher als geplant abzuholen, da sie nun noch Urlaub bei der Familie in Deutschland machen können, bis er dann mit seiner gültigen Tollwutimpfung Ende Okt nach Brüssel einreisen darf. 

 

Nun genießen wir die letzten Tage, denn der Abschied wird uns sicher allen sehr schwer fallen.  

 

 

 

 

Am Samstag den 17.10.2020 gab es ein Wiedersehen mit Andy, jetzt Oskar, Archy jetzt Aki und Angelo mit Mama Canchy in der Hundeschule.

 

Alle drei Jungs trafen sich wieder in ihren vertrauten Garten! Wir alle waren schon sehr gespannt, wie die Jungs, die Mama und natürlich auch Baily wohl so reagieren würden.

 

Als Oskar, als letzter freudig zu uns rein hüpfte, fingen die macho Jungs gleich wieder Streit an. Mutter Canchy schien völlig überfordert zu sein. Sie freute sich nicht wirklich über ihn, sondern wollte alle nur noch maßregeln.

 

Schade so hatte ich mir das nicht vorgestellt.. Nun ja es zeigte, dass Sie also nicht nach ihren Welpen trauert. Nach den Motto aus den Augen aus den Sinn.

 

Ich habe mich dafür um so mehr gefreut und der kleine Oskar hat sich auch riesig über uns gefreut. Eine kleine Flauschkugel war so entzückend! Er ist mit seinem Frauchen schon zu einen tollen Team zusammen gewachsen und kann bereits ganz toll bei Fuß gehen. Ich war schwer beeindruckt. Auch sonst macht er Frauchen viel Freude, genau wie Aki´s Frauchen sind beide sehr glücklich mit ihren Jungs. Alle drei Jungs sind auch so gut wie stubenrein und alle drei schlafen auch entspannt Nachts durch.

 

 

 

Am Donnerstag den 15.10.20 hat Archy, jetzt Aki uns besucht und den Tag mit seinem Bruder und seinen Halbschwestern verbracht.

 

Aki wollte gleich wieder allen klar machen, dass der Chef wieder da ist. Das führte natürlich zu der einen und anderen Rauferei. Aber am Ende sind es ja zwei süße Geschwisterwelpen die sich natürlich immer wieder vertragen haben.

 

Mutter Canchy hatte jede Menge zu tun. Am Ende des Tages waren alle K.O.


 

Telefon

040 / 729 679 30

oder

0157 32372431

Email:

alexpfotentreff@yahoo.de

 

 

Training:

Abenteuerspaziergang

1x im Monat (zur Zeit nicht)

Objektsuche/Nasenarbeit

Do 15,30 Uhr

Erziehung & Bindung

Mi 15.30 Uhr

 

Hooper  

Sa 9.30 Uhr 

 

Erziehung & Bindung

Sa 10.30 Uhr

 

So 10.00 Uhr

So 11.00 Uhr

 

 

Einzeltraining/Beratung

nach Vereinbarung!

 

Wochenendtermine möglich!