14.10.2020

 

 

 

 

 

 

Viele Grüße von Balou, der jetzt Nino heißt. 

 

Der kleine Kerl entdeckt nun sein neues Zuhause und erobert seinen neue Welt.


 

 

 

 

 

 

Fotogrüße von der kleinen Nala! 

 

Mit Mama und Papa an ihrer Seite verhält sie sich ganz lieb und ruhig in der Praxis. 

 

Ansonsten ist auch sie eine aufgeweckter fröhliche Hündin, die sich völlig kompliziert in das Leben meiner Tochter eingefügt hat. 

 

 

 

 

 

 

 

Angelo wird heute in zwei Wochen sein Frauchen endlich kennenlernen. 

 

Er läuft schon prima an der Leine und liebt es spazieren zu gehen. 

 

Die letzte Woche hat er viele neue Hunde kennengelernt. Gott sei Dank waren alle ganz lieb zu ihn. 

 

Am Wochenende trifft er nun seine Geschwister in der Hundeschule. Wir sind gespannt. und natürlich werde ich Fotos machen. 

 

 

 

 

 

 

Die kleine Baily fand es heute im Wald sehr merkwürdig, heute war es so stürmisch dass es Blätter regnete.

 

Da war es gestern bei Sonnenschein, wo dieses Foto entstand deutlich schöner. 

 

Die kleine Maus orientiert sich draußen an der hüpfenden Chanchy und darf im Wald immer mit Schleppleine laufen. 

Sie wird immer mutiger und versucht nun auch schon auf die Baumstämme zu springen. 

 

Für Leckerlis tut sie fast alles, sogar mal einen Moment fürs Foto still zu sitzen. ;-)

Fotogrüße von der kleinen Pepper (Ex Bibi)

Die kleine Maus wurde heute geimpft und dabei auch gewogen worden. Sie ist immer noch die leichteste mit 1440g.

Nala (Bambi) wiegt 1700g und Baily 1650 g und dabei hat sie eine Schulterhöhe von 22 cm. 

Angelo wiegt 2600g mit 24 cm und Archy der jetzt Aki heißt wiegt 3 Kg! mit schon 27 cm!!!

 

Unglaublich wo alle den gleichen Papa haben und ihre Mütter fast gleich groß sind. 

 

Pepper hatte bereits ihre erste Stunde in der Welpengruppe. So ohne ihre Geschwister an ihrer Seite war sie noch ein wenig unsicher. Ansonsten ist sie einen fröhliche, freche, neugierige, Charakterstarke Hündin.


 

10.10.2020

Heute Mittag ist Balou ausgezogen!

Ein entzückender hübscher lieber kleiner Kerl. Er zieht nun nach Wuppertal.

 

Er war nun der letzte vom B Wurf.

Angelo muss nun noch drei Wochen warten, dann heißt es auch für ihn Abschied nehmen.

 

Anders als man immer wieder hört, sind unsere Mütter nicht froh, dass ihre "Kinder" ausgezogen sind. Sie trauern jetzt nicht, da sie ja beide noch Kinder hier haben, aber noch immer sieht man wie liebevoll sie sich mit ihren Kindern beschäftigen, mit ihnen spielen, erziehen und mit ihnen schmusen.

 

Ganz besonders Meggie schaut immer nach der Arbeit nach ob noch alle Kinder da sind. Es freut mich sehr für sie, dass zwei ihrer Kinder sie ein Leben lang begleiten werden. Und auch Canchy muss nicht traurig sein, denn ihr Sohn wird sie regelmäßig besuchen kommen und immerhin hat sie ja auch ihr "Stiefkind Baily immer um sich rum.

 

 

 

 

 

 

Angelo hat nun seine Mädels für sich ganz alleine. Was er sicher gar nicht so schlecht findet.

 

Er ist extrem anhänglich geworden und möchte immer da sein wo ich gerade bin.

 

 

09.10.2020

 

Der A Wurf ist nun 12 Wochen alt. Gestern ging es für unser Welpen zum Impfen, alle haben die Impfung gut vertragen und haben bei der Gelegenheit auch ihren Papa getroffen.

 

 

 

 

 

 

Wir hatten wieder Besuch von Archy! Mama Canchy hatte sich sehr gefreut.

 

(Übrigens sind wir so nicht Auto gefahren, sondern hatten nur im Auto gemeinsam gewartet!)

 

 

Mittwoch hatten wir Pudelbesuch!

Natürlich hatten sich alle gut verstanden.

 

 

 

 

 

 

 

Meine kleine Mäuse! Kaum ist etwas neues im Garten aufgebaut, schon stürzen sich die neugierigen Welpen auf alles um es zu untersuchen!

 

Es ist eine große Freude zu sehen, dass es so aufgeweckte, furchtlose, fröhliche, neugierige Welpen geworden sind.

 

 

Wir befinden uns jetzt ja gerade in der Phase wo sie das Verhalten der Anderen sich abgucken.

 

Gott sei Dank hatten wir immer pos. Hundebegegnungen und auch sonst lief alles gut.

 

Lustig war, dass sie nun von den Erwachsenen Hunden sich abgeguckt haben, auf alles zu springen um sich ein Leckerli abzuholen.

 

Baily hat noch nicht so die Sprungkraft und steht lieber auf zwei Beinen, aber Nala (Bambi) scheint Sprungfedern wie ihre Tante Canchy zu haben.

So staunten wir nicht schlecht, also es war mehr ein Schreck, als wir eigentlich schon weiter gegangen waren und Nala hoch oben auf den Baumstamm stand.

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotogrüße von Oska (Andy). Es geht ihn prima.

 

Nächste Woche gibt es ein Wiedersehen in der Hundeschule. Wir freuen uns schon riesig!!!

 

 

 

 

 

 

 

Fotogrüße auch noch mal von Archy aus seinen Zuhause!

Mit seinen Hundekumpel klappt es schon recht gut. Es wird....

 

Auch für ihn gibt es nächste Woche ein Treffen in der Hundeschule mit seinen Geschwistern.

 

 

 

 

 

 

 

Viele Grüße auch Willy (Bruno)

 

Auch er macht seiner Familie viel Freude!


 

Telefon

040 / 729 679 30

oder

0157 32372431

Email:

alexpfotentreff@yahoo.de

 

 

Training:

Abenteuerspaziergang

1x im Monat (zur Zeit nicht)

Objektsuche/Nasenarbeit

Do 15,30 Uhr

Dog Cross Parkour

Mi 15.30 Uhr

 

Hooper 

Sa 9.30 Uhr 

 

Work & Fun Grupppentraining: 

Sa 10.30 Uhr

 

So 10.00 Uhr

So 11.00 Uhr

 

 

Einzeltraining/Beratung

nach Vereinbarung!

 

Wochenendtermine möglich!