Im Jahr 2012 fing ich an,  auf meiner Homepage Einblicke in meine Tierschutzarbeit zu gewähren.  

 

Hier habe ich versucht, zu zeigen wie wichtig es für die Hunde aus den Auslandtierschutz ist, ein Sprungbrett ins Glück zu bekommen. 

 

Damals waren es sehr viele Familienhunde die wegen den unterschiedlichsten Schicksalen in Not geraten waren.  

 

Wer Interesse daran hat, kann unter Jahresrückblicke sich ein Bild davon machen wie emotional und turbulent es teilweise zuging. 

 

Telefon

040 / 729 679 30

oder

0151 59851160

Email:

alexpfotentreff@yahoo.de

 

 

Training:

Abenteuerspaziergang

1x im Monat

  

Cross Dog Parkour

Mi 15.30 Uhr 

 

Objektsuche/Nasenarbeit

Do 15,30 Uhr (30 min)

 

Hooper  

Sa 10.00 Uhr  

 

Work and Fun  (Erziehung durch  Körpersprache)

Sa  11 Uhr

So  11 Uhr

 

Einzeltraining/Beratung

nach Vereinbarung!

Auch halbe Std. möglich!

 

Wochenendtermine möglich!

 

Corona Hygienekonzept erhaltet ihr nach der Anmeldung.